Start » Gabriella's Blog » Nicht in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart leben

Nicht in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart leben

Veröffentlicht am 4. April 2021 um 16:47

Nicht in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart leben

 

Wie oft habe ich in diesem vergangenen Jahr gelesen….uns bleiben die schönen Erinnerungen, oder, wenn wir ja jetzt nicht tanzen dürfen dann kramen wir die Erinnerungen raus. Erinnerungen sind schön und gut wenn sie uns voran bringen können. Dennoch sind dies genauso Durchhalteparolen wie wir sie von anderen hören oder lesen. Und ganz ehrlich, damit ist niemanden geholfen. Es zeigt nur schmerzhaft auf was wir aktuell nicht leben können.

 

In der Vergangenheit leben hat für mich so ein Gefühl wie wenn sich die Großeltern erinnern und  wehmütig sagen…ach…weißt du noch damals….

Ja, es waren schöne Zeiten und nein, ich vergesse sie ganz sicher nicht und ich bin froh dass ich sie erleben durfte. Aber wenn wir so etwas zum Durchhalten wieder und wieder hervor holen macht es uns doch noch trauriger oder wütender dass es eben aktuell nicht so sein kann.

 

Und ja, mir fehlen auch die Auftritte,  egal ob auf großen Events, kleinen Haflas oder auf dem Mittelaltermarkt. Live Musik, das spüren der Trommel, direktes Erleben mit meinen Tanzschwestern und mit dem Publikum. Die Rampensau in mir jammert auch, aber aktuell bleibt uns das verwehrt.

 

Schaffen wir doch neue Erinnerungen, wir leben doch weiter und bleiben nicht nur geparkt. Denn so fühlt es sich für mich an. Auf der Standspur… aber Stillstand bedeutet Rückschritt, das sollte uns allen klar sein. Egal ob es beim Training ist oder auch in anderen Situationen.

Raus aus der Komfortzone und neues Terrain betreten.

 

Es gibt Online Shows, Online Haflas, Online Festivals. Manche wirklich live und andere zusammengeschnitten als reine Online Version. Und nein, es ersetzt nicht eine Präsenz Veranstaltung aber ehrlich, wer von uns hatte vor diesem Ausnahme Jahr mit solchen Veranstaltungen schon Erfahrung? Also gilt es einfach mal ausprobieren, neues er-leben, voran tanzen.

 

                                                              Tanz mal drüber nach


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.