Start » Über mich » Tribelly

 

Tribelly

 

Gabriella hat Tribelly 2005 entwickelt und von dem Zeitpunkt an unterrichtet.

Tribelly ist entstanden aus Bewegungen des Orientalischen Bauchtanzes verschmolzen mit dem System des
Tribal Style Belly  Dance. Dazu werden Cues/Kommandos benutzt, die  aus den gebräuchlichsten Armhaltungen
beim Bauchtanz abgeleitet wurden.

Sehr langsame Bewegungen wie zum Bsp. Schlangenarme können ohne Cue getanzt werden.

Somit können alle Tänzerinnen ohne weitere Absprache synchron miteinander tanzen.

Durch den fließen Formationswechsel ist eine besondere Lebendigkeit im Tanz erreichbar,
die auch mit Accessoires wie zum Bsp. Schleier, möglich ist. Musikalisch stehen dabei alle Möglichkeiten offen.

Interessante Optionen werden sowohl für orientalische Tänzerinnen wie auch für  FCBD® Style/ATS®/
Tänzerinnen aufgezeigt, wenn man sich die unterschiedlichen Optionen beim Tribelly anschaut.