Start » Unterricht » NEAS Fundamentals

 

Neas Fundamentals

 

Was sind NEAs Fundamentals?

NEAs Fundamentals sind die Wissens-Säulen, auf die sich NEAs Tribal Style Dance stützt, und die jetzt erstmalig in einem abgestimmten und aufeinander aufbauenden Workshop-Konzept mit abschließendem Zertifikat erlernt werden können. Dabei ist die eigenständige Mitarbeit unabdingbar. Von Beginn an lernen die Teilnehmerinnen durch die selbst erstellten Skripte, wie vielschichtig die Bewegungen und das ganze System ist. Es wird erwartet, dass zwischen den einzelnen Terminen das bisher Gelehrte erarbeitet wird. Nach Abschluss der ersten vier Workshops seid Ihr in der Lage, den NEAs Tribal Style umfänglich zu tanzen. Soll das Ziel der Fortbildung das eigene Unterrichten des NEAs Tribal Style sein oder wollt Ihr tiefer in die Materie eintauchen, sind zwei weitere Workshops nötig, welche speziell für Unterrichtende konzipiert wurden, die aber auch allen anderen Tänzerinnen sehr detaillierte Einblicke in Umsetzen und Erarbeiten eines Tanzrepertoires erlauben.

 

Workshop 1: Die Basis: schnelle und langsame Bewegungen

Workshop 2: Getanzte Strukturen und neue Formationen, Cues lernen, erkennen und anwenden

Workshop 3: Erweiterte Basis: mehrstufige Bewegungen, langsame und schnelle Wendungen und Drehungen, Variationen

Workshop 4: Zusammenführung: Bewegung, Musik und Kostüme

Workshop 5: Wie unterrichte ich was?

Workshop 6: Lehrprobe und Fehlerbeseitigung

 

Tribal Style Belly Dance Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, Grundkenntnisse im Orientalischen Tanz sind jedoch von Vorteil. Nach erfolgreichem Abschluss der ersten 4 Workshops erhalten alle Teilnehmer ein "Teilnehmerzertifikat". Nach Abschluss der Zusatzkurse 5 und 6 kann ein Unterrichtszertifikat erworben werden. Die Workshops 1 - 4 können auch einzeln gebucht werden. Da das Konzept an allen Veranstaltungsorten identisch ist, ist es möglich, versäumte Termine auch bei anderen Veranstaltern -nach Absprache- zu besuchen.

 

Nach dieser Basis Fortbildung könnt ihr euch in 3 Aufbau Wochenenden weiterbilden. Ebenso gibt es die Möglichkeit eines Refresh Wochenendes nach der NF Basis oder eines Einsteiger Wochenendes vor der NF Basis ( in Absprache natürlich mit den Veranstaltern).

 

Seit 2021 gibt es Neas Fundamentals  auch als Hybrid Version. Dies bedeutet, dass man die ersten beiden Termine als Teilnehmer online absolvieren kann und die folgenden Termine als Präsenz Unterricht an einer vorab festgelegten Location stattfinden.